„Schumanns Schatten“
Mittwoch, 30.5.2018
Konzerthaus Berlin
Werner-Otto-Saal

 

Fran­zis­ka Höl­scher
Vio­li­ne
Seve­rin von Eckard­stein
Kla­vier

 

F. Men­dels­sohn Bar­thol­dy Lie­der ohne Wor­te (bear­bei­tet von F. Herr­mann für Vio­li­ne und Kla­vier)
op. 53,2 op. 53,3 op. 53,5 op. 67,4 op. 67,5 op. 67,6

W. Rihm Phan­tom und Eska­pa­de für Vio­li­ne und Kla­vier (1993/94)

T. Kirch­ner 12 Fan­ta­sie­stü­cke op. 90 für Vio­li­ne und Kla­vier

R. Schu­mann Sona­te Nr. 2 d‑Moll op. 121 für Vio­li­ne und Kla­vier

9

8

7

6

5

4

3

2

1